THOMAS CYCLOON HYBRID Pet & Friends im Test

Werbung | Anzeige [ gesponsertes Produkt ]

Vor einigen Wochen wurde uns der THOMAS CYCLOON HYBRID Pet & Friends, ein neuartiger Tierhaarstaubsauger zugeschickt, damit wir diesen auf Herz und Nieren testen.

Die Firma THOMAS ist ein renommiertes Familienunternehmen und  hat nicht nur ihren Sitz in Deutschland, sondern produziert auch „made in Germany“, und das seit mehr als 100 Jahren.

THOMAS ist spezialisiert auf allergikerfreundliche Tierhaarstaubsauger und hat höchste Ansprüche an die Qualität der gefertigten Produkte.

Thomas Cycloon Hybrid Pet & Friends

Was den vorgestellten Tierhaarstaubsauger angeht, verspricht das Unternehmen, dass die besonders gründliche Entfernung von Tierhaaren und die perfekte Lufterfrischung vom THOMAS CYCLOON HYBRID Pet & Friends mühelos gemeistert werden. Wir waren sehr neugierig.

Ein Blick auf das Gerät

Laut Hersteller ist der  THOMAS CYCLOON HYBRID Pet & Friends weltweit der erste beutellose Zyklonsauger, der neben der kraftvollen Beseitigung von Tierhaaren auch zur gründlichen Beseitigung von Tiergerüchen geeignet ist.

Um seinen verschiedenen Aufgaben gerecht werden zu können, ist der Staubsauger mit unterschiedlichen Filtersystemen ausgestattet, welche problemlos ausgetauscht werden können.

Für einen groben Überblick zum Gerät vorab mal einige Zahlen und Informationen in Stichpunkten.

Thomas Cycloon Hybrid Pet & Friends 4 klein

Ausstattung

  • Parkstellung 2-fach
  • automatische
    Kabelaufwicklung
  • elektronische
    Saugkraftregulierung
  • ECO-Saugstufe
  • Softtouch-Funktionsschalter
  • gummierte Laufräder, hinten
  • 360° Easy-Drive-Lenkrolle, vorn

Technische Daten

Motorleistung1400 Watt
Kabellängeca. 8 m
Aktionsradius11 m
Länge467 mm
Breite318 mm
Höhe294 mm
Gewicht8,5 kg

Filtersystem

  • Zyklon easyBox
  • AQUA-Frische-Box
  • HEPA-13 Filter, waschbar
  • Micro-Abluftfilter
  • Aktivkohle-Filter
  • Pollenfilter (AQUA-Frische-Box)

Neben allen genannten Eigenschaften bringt der Staubsauger bei seinem Einzug jede Menge an Zubehör mit. Mein Hausfrauenherz schlug gleich einmal höher. Nachfolgend listen wir einmal alles auf, was beim Kauf eines  CYCLOON HYBRID Pet & Friends inklusive ist.

Lieferumfang

  • Hybrid-Zyklonstaubsauger
  • Doppelkammer-Zyklon-easyBox
  • AQUA-Frische-Box
  • Teleskop-Edelstahlrohr mit Verriegelung
  • Saugschlauch inkl. Handgriff
  • Tierhaarbodendüse, umschaltbar
  • Turbo-Saugbürste TSB 100
  • Tierhaar-Polsterdüse
  • Fugendüse 360 mm + Aufsatz-Saugpinsel
  • Reinigungsbürste/-pinsel
  • Bedienungsanleitung
Thomas Cycloon Hybrid Pet & Friends Lieferumfang klein
Thomas Cycloon Hybrid Pet & Friends - Doppelkammer-Zyklon-easyBox klein
Thomas Cycloon Hybrid Pet & Friends - AQUA-Frische-Box klein
Thomas Cycloon Hybrid Pet & Friends - AQUA-Frische-Box mit Ansaugfilter und Nasssaug-Einatz klein
Thomas Cycloon Hybrid Pet & Friends - Saugschlauch inkl. Handgriff klein
Thomas Cycloon Hybrid Pet & Friends - Teleskop-Edelstahlrohr mit Verriegelung klein
Thomas Tierhaarbodendüse, umschaltbar von oben klein
Thomas Tierhaarbodendüse, umschaltbar von unten klein
Thomas Turbo-Saugbürste TSB 100 von oben klein
Thomas Turbo-Saugbürste TSB 100 von unten klein
Thomas Tierhaar-Polsterdüse von oben klein
Thomas Tierhaar-Polsterdüse von unten klein
Thomas Fugenduese mit Aufsatz-Saugpinsel klein
Thomas Cycloon Hybrid Pet & Friends - Reinigungsbürste - Pinsel klein

Ausstattung, Funktionen & Bedienbarkeit

Obwohl der CYCLOON HYBRID Pet & Friends mit eher ungewöhnlich viel Zubehör ausgestattet ist, braucht es kein „Studium“, um das Gerät bedienen zu können.  Die meisten Funktionen sind selbst erklärend.

Einzig für das Zusammensetzen der AQUA-Frische-Box haben wir tatsächlich die beiliegende, bebilderte Bedienungsanleitung zur Hand nehmen müssen. Schnell fanden wir hier die gesuchte Information. THOMAS empfiehlt dennoch, vor Benutzung des Gerätes die Bedienungsanleitung komplett zu lesen, um Bedienfehler zu vermeiden.

Thomas Cycloon Hybrid Pet & Friends Bedienungsanleitung

Die verschiedenen Boxen

Mit dem THOMAS Tierhaarstaubsauger sind – wenn man so will – drei verschiedene Saugmodi möglich. Als da wären: Das Zyklonsaugen, das Frischesaugen und das Nasssaugen. Werksseitig ist das Gerät mit der Zyklon easyBox bestückt, bringt aber die AQUA-Frische-Box, bestehend aus 4 Einzelteilen, als Zubehör mit.

Doppelkammer-Zyklon-easyBox

Doppelkammer-Zyklon-easyBox

Die Zyklon-easyBox besitzt eine Doppelkammer, welche allergenen Feinststaub von Grobschmutz und Tierhaaren trennt. Genau genommen sind es sogar drei Kammern. Feinste Schmutzpartikel werden in den beiden äußeren Kammern der easyBox sicher aufgefangen. Bei Bedarf können die zwei Kammern einfach mit Wasser gespült und ausgeleert werden.

Grober Schmutz und Haare landen in der größeren mittleren Kammer. Diese lässt sich über den praktischen Drehknopf sehr einfach öffnen und genauso einfach ausleeren und wieder verschließen.

AQUA-Frische-Box

AQUA-Frische-Box

Die AQUA-Frische-Box kann statt der Zyklon-easyBox in den Staubsauger eingesetzt werden. Mit einem Liter Wasser befüllt, werden in der Box nicht nur Tierhaare und Schmutz aufgefangen, sondern auch Gerüche gebunden. Das Wasser bindet zudem kleinste Staubpartikel und verhindert so, dass sie zurück in die Raumluft gelangen.

Mit dem Nasssaug-Einsatz bestückt, kann die AQUA-Frische-Box außerdem genutzt werden, um kleinere Mengen Flüssigkeit aufzunehmen, wie beispielsweise verschütteten Kaffee oder Tee.

Zyklonsaugen

Zum Zyklonsaugen nutzt man die THOMAS easyBox. Werkseitig befindet sich diese bereits im Gerät. Wie es der Name „Zyklon“ schon sagt, wird beutellos gesaugt. Das Besondere an der Zyklon-easyBox ist – wie oben bereits erklärt – ihr Doppelkammersystem. Bei diesem System wird grober Schmutz von ganz feinem getrennt. Feinstaub und allergene Partikel werden in separaten Kammern eingeschlossen.

Das Entleeren der easyBox ist traumhaft einfach. Durch eine halbe Umdrehung der orangen Verriegelung öffnet sich eine Klappe und man kann den Inhalt der Box ganz einfach ausschütten. Die Feinstaubkammern bleiben bei diesem Vorgang geschlossen. Diese müssen bei Bedarf separat entleert werden.

Hierzu öffnet man dann den orangen Deckel der Box und leert die Kammern von oben. Ich persönlich würde die Feinstaubkammern grundsätzlich unter Zuhilfenahme von lauwarmem Wasser leeren. Warum? Meines Erachtens ergibt es wenig Sinn, Feinstaub zuerst zu separieren, um ihn dann beim Ausschütten wieder aufzuwirbeln.

Das Zweikammersystem hat also im Großen und Ganzen zwei Vorteile. Zum einen können Feinstaub und allergene Partikel beim Staubsaugen nicht zurück in die Raumluft geraten. Zum anderen werden sie beim Entleeren der Grobschmutzkammer nicht freigegeben oder in die Raumluft gewirbelt.

Frischesaugen mit dem THOMAS CYCLOON HYBRID Pet & Friends

Bis hierhin konnten ja herkömmliche Zyklonsauger noch einigermaßen mitreden, aber nun wird es besonders. Zum Frischesaugen befüllt man zunächst die AQUA-Frische-Box mit einem Liter Wasser und setzt sie in das Gerät ein. Hierzu öffnet man die Klappe des Staubsaugers, entnimmt die easy-Box, stellt die AQUA-Frische-Box in das Gerät, schließt die Klappe, fertig!

Nun kann man wie gewohnt mit dem Gerät staubsaugen. Völlig anders als sonst, landen Staub, Schmutz und Gerüche nun nicht in einem trockenen Behälter, sondern werden in das eingefüllte Wasser geleitet und dort gebunden. Dass die „Abluft“ des Staubsaugers kaum sauberer sein könnte, als bei dieser Filtertechnik leuchtet – zumindest mir – ein.

Bei unserem Frischesaugtest habe ich unseren Wohnzimmerteppich zunächst mit der Zyklon easyBox und der Teppichdüse abgesaugt. Ich hatte die Hoffnung, die nachfolgenden Fotos würden dann nicht ganz so ekelig. Dann habe ich die Aqua-Frische-Box eingesetzt und zudem gleich mal die Turbodüse in den Test einbezogen.

Ich war erstaunt und erschrocken zugleich, als ich in den Behälter sah. Die nachfolgenden Fotos sind nicht lecker, aber sie sprechen für sich. Es sollte einleuchten, dass man die Box nach jeder Nutzung umgehend leeren und reinigen sollte.

Wichtig! Beim Frischesaugen bitte niemals Klumpstreu oder ähnliche Substanzen einsaugen. Wer Klumpstreu kennt, kann sich sicher vorstellen, was das für eine riesige Sauerei im Wasserbehälter gibt. Darüber hinaus könnte das Gerät Schaden nehmen.

Zum Thema Geruch können wir nur schwer ein Urteil abgeben, da unsere Katzen nicht wirklich Gerüche verbreiten, außer Ihr wisst schon. Ich nehme an, dass man diesen Vorteil in Hundehaushalten deutlicher bemerken wird. Dass beim Frischesaugen Feinstaub und allergene Partikel zuverlässiger gebunden werden können, als bei jeder anderen Saugtechnik, daran haben wir wenig Zweifel.

Teppich, Düse, Rohr und Schlauch bleiben beim Frischesaugen trocken. Das Wasser ist und bleibt in der Aqua-Frische-Box und fungiert dort quasi als flüssiges Filtermedium.

Nasssaugen

Last but not least, kann man den Staubsauger auch zum Nasssaugen – nicht zu verwechseln mit Waschsaugen (!) – einsetzen. Zum Nasssaugen muss zunächst der Nasssaugeinsatz in die Aqua-Frische-Box eingesetzt werden. Danach ist es möglich, verschüttete Flüssigkeiten (keine Chemikalien) mit dem Gerät aufzusaugen. Ein nettes Feature, welches das ganze Paket rund macht.

Zu bedenken ist, dass bei diesem Vorgang, Düse, Rohr und Schlauch inwendig nass werden. Lässt man die Teile vor der nächsten Nutzung nicht komplett abtrocknen, bleiben Staub, Schmutz und schlimmstenfalls Klumpstreu an den feuchten Flächen kleben und verschmutzen Düse, Rohr und Schlauch. Vor dem Hintergrund, dass die Menge Flüssigkeit, die aufgesaugt werden kann ohnehin begrenzt ist, sollte man sich m. E. überlegen, ob es das gute alte Wischtuch nicht auch tun würde.

Düsen

Für den erfolgreichen Kampf gegen haarige Beläge auf Böden, Teppichen und Polstern ist der Cycloon Hybrid Pet & Friends mit vier verschiedenen Düsen/Bürsten ausgestattet. Eine Vielzahl weiterer Staubsaugerdüsen sind außerdem als optionales Zubehör im Thomas-Onlineshop erhältlich.

Thomas Tierhaarbodendüse, umschaltbar

Ansicht von unten

Die umschaltbare Tierhaarbodendüse ist für alle glatten Böden ebenso geeignet, wie für Teppiche und Auslegware. Zur Reinigung glatter Bodenbeläge kann die integrierte Softbürste ausgeklappt werden. Die Bodendüse gleitet so sanft über die Böden, ohne sie zu zerkratzen und nimmt Krümel und Fussel zuverlässig auf.

Zum Reinigen textiler Bodenbelägen kann die integrierte Softbürste versenkt werden. Auf diese Weise können die roten Schrägvelourstreifen – an denen kein Katzenhaar vorbeikommt – ihre Arbeit verrichten. Die Schrägvelourstreifen, auch Fadenheber genannt, sind ein wahres Wundermittel gegen anhaftende Tierhaare.

Die Tierhaarbodendüse ist die einzige der mitgelieferten Düsen, die mit dem Klick-System für die Verriegelung im Teleskop-Rohr und der Vorrichtung zum „Einparken“ ausgestattet ist.

Thomas Turbo-Saugbürste TSB 100

Ansicht von unten

Die Turbo-Saugbürste TSB 100 ist mit einer leistungsstarken, rotierenden Bürste ausgestattet und somit ideal für die Beseitigung tief sitzender Verschmutzungen in textilen Bodenbelägen geeignet. Die Stärke der Bürstenrotation ist abhängig von der gewählten Saugstufe.

Bei echten Langflor-Teppichen würde ich die Turbobürste eher mit Vorsicht einsetzen. Sehr langer Teppichflor könnte durch die Rotation auf die Bürste aufgewickelt werden. Dies wäre vermutlich weder für die Bürste, noch für den Teppich gut. Unser Teppich hat etwa 1 cm Flor und ließ sich sehr gut – wenn auch etwas schwergängig – mit der Turbobürste bearbeiten.

Zwei leicht zu öffnende Reinigungsklappen erleichtern die Pflege der Saugbürste erheblich. Zur Benutzung wird sie einfach auf das Saugrohr gesteckt. Sie rastet nicht ein und ist nicht zum Parken geeignet.

Thomas Tierhaar-Polsterdüse

Ansicht von unten

Die Tierhaar-Polsterdüse ist mit einer Art Pendelgelenk ausgestattet. Das heißt, der untere, mit Schrägvelourstreifen besetzte Teil der Bürste, ist beweglich. Auf diese Weise passt sich die Polsterdüse perfekt den Konturen des zu reinigenden Möbels an und entfernt zuverlässig jedes Tierhaar, dass ihr in die Quere kommt.

Die Polsterdüse wird ebenfalls nur gesteckt, rastet nicht ein und kann nicht geparkt werden.

Thomas Fugenduese mit Aufsatz-Saugpinsel klein

Fugendüse mit Aufsatz-Saugpinsel

Die Fugendüse kommt mit einer stattlichen Länge von 36 cm daher. Sie ist – wie alle Fugendüsen – dazu gedacht, Schmutz an schwer zugänglichen Stellen zu erreichen. Im Gegensatz zu vielen anderen Fugendüsen, die ich kennenlernen durfte, schafft sie das auch. Aufgrund ihrer Länge kommt man tatsächlich in Schmutzecken, die man sonst kaum erreicht. Mit dem Aufsatz-Saugpinsel kann man zudem anhaftenden Schmutz in schwer zugänglichen Bereichen lösen und aufsaugen.

Mein persönlicher Eindruck

Beim Auspacken der mitgelieferten Staubsaugerdüsen war ich ehrlichen Herzens begeistert. In den vergangenen 16 Jahren haben wir etwa fünf Staubsauger verschlissen. Die mitgelieferten Bodendüsen wanderten grundsätzlich nagelneu in den Keller. Stattdessen nutzte ich ca. 16 Jahre lang eine Tierhaardüse, die leider nicht mehr produziert wird.

Als ich sah, dass die mitgelieferte Tierhaarbodendüse von THOMAS nahezu identisch aufgebaut ist, war ich schwer begeistert. Obwohl ich die Düse noch gar nicht getestet hatte, war ich mir sicher, dass sie Spitze ist. Die Polsterbürste hatte mich von Material und Aufbau auch spontan überzeugt. Beim Gebrauch bestätigte sich – wie erwartet – mein erster Eindruck.

Fasziniert hat mich auch die Fugendüse. Das erste Mal, dass eine Fugendüse tatsächlich lang genug ist, um Staub und Katzenhaare zwischen den Rippen unserer alten Gussheizkörper zu erwischen. Die aufsteckbare Bürste macht es nahezu perfekt. Da hat wirklich mal jemand mitgedacht.

Dass außer der Tierhaardüse keine der mitgelieferten Düsen für das Klicksystem zum Einrasten ausgestattet ist, stört mich überhaupt nicht. Sowohl geklickt, als auch gesteckt halten die Düsen sicher auf dem Rohr und sind ohne Klick sogar noch schneller gewechselt.

Vier Saugstufen, inklusive ECO-Saugstufe

Eine Funktion, die ich als sehr praktisch empfinde, ist die Saugleistungsregulierung. Standardmäßig startet das Gerät im ECO-Modus und es leuchten zwei der grünen Lämpchen. Nach meinem Empfinden reicht diese Stufe für normales Staubsaugen auf glatten Böden oder Polstern völlig aus.

Benötigt man mehr Saugkraft, zum Beispiel um die Turbobürste richtig auf Touren zu bringen, erreicht man das durch kurzes Drücken der Starttaste. Mit einem Knopfdruck geht es zunächst in den High-Power-Modus und durch einen weiteren Knopfdruck wählt man die Maximal-Saugstärke des Geräts aus. Nun leuchtet die dritte der drei Kontrolllämpchen rot.

Möchte man wieder eine schwächere Saugstärke wählen, drückt man erneut die Starttaste. Mit jedem Knopfdruck mindert man die Saugkraft um eine Stufe. Hält man den Startknopf für 1–2 Sekunden gedrückt, schaltet sich das Gerät aus. Das Soft-Touch-Bedienelement ist eher finger- als fußtauglich und somit etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man seinen Bodenstaubsauger sonst mit dem Fuß bedient hat.

Die Saugleistungsregulierung verfügt über eine Memory-Funktion. Das bedeutet, das Gerät merkt sich beim Ausschalten die zuletzt verwendete Saugleistungsstärke. Beim erneuten Einschalten des Gerätes startet dies im zuletzt verwendeten Saugleistungsmodus. Eine praktische Funktion bei kurzen Arbeitsunterbrechungen.

360° Easy-Drive-Lenkrolle & 8 Meter Kabel

Obwohl der THOMAS Tierliebhaberstaubsauger nicht unbedingt die Pocket-Ausgabe eines Staubsaugers ist, folgt er dir relativ unauffällig. Dank seiner gummierten Räder und der 360° Easy-Drive-Lenkrolle ist er ausgesprochen leichtgängig.

Das acht Meter lange Kabel plus die Länge von Gerät, Schlauch und Rohr ergeben einen Aktionsradius von satten 11 Metern. Während ich mit unserem alten Staubsauger ständig an meine Grenzen geriet, sauge ich nun die ganze Etage ohne einmal umzustecken. Zugegeben, die Wahl der Steckdose muss gut durchdacht sein, aber dafür beträgt unsere Wohnfläche auch immerhin 100 m².  Die automatische Kabelaufwicklung ist noch nicht meine Freundin, ausgenommen, das Kabel war komplett abgewickelt.  Aber vielleicht braucht das auch nur etwas Übung.

Zwei Parkstellungen

Parken kann man den Zyklon-Staubsauger sowohl waagerecht als auch senkrecht. Allerdings ist – wie weiter oben schon beschrieben – ausschließlich die umschaltbare Tierhaarbodendüse zum Parken geeignet.

Beim aufrechten Parken des Gerätes vermisste ich einen Griff oder eine Griffmulde, um das Gerät richtig packen zu können. So muss man ein wenig Acht geben, dass einem das Gerät nicht aus der Hand rutscht. Deshalb hat Murphy den Parkvorgang auch besser mal im Auge gehalten. Wie das halt so ist, mit „Männern“ und Frauen beim Thema „Einparken“.

Geräuschpegel

Auf einigen Händlerseiten ist für den THOMAS CYCLOON HYBRID Pet & Friends ein Geräuschpegel von 70 dB (A) ausgewiesen. Dieser Wert bezieht sich  – nach einer Messung mit unserer Smartphone-App – scheinbar auf die niedrigste Saugstufe. Bis einschließlich ECO-Saugstufe empfinde ich das Gerät rein vom Gehör her aber als relativ leise.

In den beiden höheren Saugleistungsstufen steigt der Geräuschpegel nochmals an.  Er ist dann nicht übermäßig laut, aber als leise kann man ihn nun auch nicht mehr bezeichnen. Diesen Eindruck bestätigt auch eine Messung mit unserer App. Bei der höchsten Saugleistungsstufe kratzte diese auch schon mal die 75-76 dB an. Sicherlich ist die Lautstärke immer auch abhängig von der verwendeten Düse. Die Turbodüse erzeugt natürlich wesentlich mehr Geräuschkulisse als der Einsatz der Tierhaarbodendüse. Eine Messung mit Turbodüse haben wir nicht vorgenommen.

Wer einen Schisser, wie unseren Percy hat, wird diesen also auch weiterhin nicht als Staubsaugerfreund gewinnen. Unseren Rasmus lässt der Staubsauger relativ kalt und Murphy springt ihn notfalls auch schon mal an. Diesbezüglich bleibt bei uns also weitestgehend alles beim Alten.

Was den Geräuschpegel bei Staubsaugern angeht, ist jedoch bei den meisten Katzen weniger mehr. Von daher sehen wir hier noch ein wenig Potenzial, da es sich um einen Staubsauger für Tierhaushalte handelt.

Der Style

Bisher haben wir uns ja nur zu den inneren Werten des THOMAS CYCLOON HYBRID Pet & Friends geäußert. Wir möchten allerdings auch nicht völlig unerwähnt lassen, dass sich der Staubsauger auch optisch ganz gut sehen lassen kann. Farben sind wie vieles andere auch Geschmackssache. Ich persönlich zähle orange zu meinen Lieblingsfarben und würde den Staubsauger durchaus als „stylisch“ bezeichnen.

Da wir mit Fotos grundsätzlich nicht geizen, wollten wir euch diesen Blick auf den Staubsauger noch gönnen. Wir finden, er macht keine schlechte Figur. Wer mehr Informationen zum THOMAS Tierliebhaberstaubsauger wünscht, kann diese unter thomas-cycloonhybrid.de oder über das THOMAS Haustierportal aus erster Hand bekommen. Hier findest du auch Informationen dazu, wie du deine Garantiezeit kostenlos um ein ganzes Jahr verlängern kannst.

exclusiver Schatznasen-Leser-Rabatt

Wir freuen uns sehr, euch einen Rabatt für den Kauf eines „THOMAS CYCLOON HYBRID Pet & Friends“ anbieten zu können.

Bis einschließlich zum 05.12.2020 könnt ihr den Rabatt-Code „BL3019“  unter https://www.robert-thomas-shop.de/ einlösen und erhaltet beim Kauf des vorgestellten Gerätes einen Nachlass in Höhe von 30,00 Euro.

Fazit

Der Cycloon Hybrid Pet & Friends von THOMAS ist leicht bedienbar, stylisch und effektiv bei der Beseitigung von Tierhaaren, Schmutz und allergenen Partikeln. Seine Filtertechnik ist allergikerfreundlich und sorgt für frische,  gesunde Raumluft.

Die einzigartige Funktionsvielfalt, kombiniert mit dem umfangreichen Zubehör, machen das Preis-Leistungs-Verhältnis für uns stimmig. Mit dem Tierhaarstaubsauger von THOMAS haben wir einen kompetenten Verbündeten im Kampf gegen die haarigen Hinterlassenschaften unserer Jungs gefunden. Das finden wir toll!

Thomas Cycloon Hybrid Pet & Friends
3

Ähnliche Beiträge

  • Premium Katzenstreu-Matte von Pfotenolymp® Die Premium Katzenstreu-Matte von Pfotenolymp® ist das erste hier vorgestellte Produkt, das wir nicht selbst gekauft haben. Pfotenolymp – ein junges Startup-Unternehmen aus Bamberg – […]
  • FrostwächterFrostwächter Regelmäßige Leser unseres Blogs kennen unseren Schatzi und wissen, dass er ein absoluter Wohnungsverweigerer ist. Am liebsten ist er unter freiem Himmel und für die ganz kalten Tage und […]
  • Catit-Design-Fresh-Clear-Trinkbrunnen-3-Liter-ProduktfotoCatit Design Fresh & Clear Trinkbrunnen 3 Liter Mit dem dritten Trinkbrunnen unserer Artikelserie „Katzenbrunnen im Test“, dem Catit Design Fresh & Clear Trinkbrunnen 3 Liter, stellen wir euch vorerst den letzten Brunnen aus dem Hause […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.