Es begann in den frühen 70ern

Oma, Andrea, Susi und Mohrchen

Geboren und aufgewachsen bin ich in der ehemaligen DDR, in einem größeren Dorf in Mecklenburg-Vorpommern. Vielleicht ist das eine Erklärung dafür, dass Fotos aus dieser Zeit nicht im Überfluss existieren, denn wie sagt man so schön: Wir hatten ja nüscht!
Meine ersten Lebensjahre verbrachten meine Eltern und ich bei meinen Großeltern, wo damals neben Hund und Hühnern auch zwei Katzen zuhause waren. Meine Faszination für Katzen begann also unweigerlich bereits hier, in frühester Kindheit.

Geboren und aufgewachsen bin ich in der ehemaligen DDR, in einem größeren Dorf in Mecklenburg-Vorpommern. Vielleicht ist das eine Erklärung dafür, dass Fotos aus dieser Zeit nicht im Überfluss existieren, denn wie sagt man so schön: Wir hatten ja nüscht!

Meine ersten Lebensjahre verbrachten meine Eltern und ich bei meinen Großeltern, wo damals neben Hund und Hühnern auch zwei Katzen zuhause waren. Meine Faszination für Katzen begann also unweigerlich bereits hier, in frühester Kindheit.

An die ersten Begegnungen erinnere ich mich natürlich nicht aus eigener Kraft, aber Tonbandaufnahmen, Erzählungen und einige wenige Fotos lassen vermuten, dass mich die schnurrenden Vierbeiner – kaum dass ich laufen konnte – bereits um die Pfote gewickelt hatten.

Man sagt, dass Vierbeiner schon damals schnell meine ungeteilte Aufmerksamkeit hatten. Selbst mein geliebter Plüschaffe „Eka“ – ohne den ich abends nicht schlafen konnte –  musste auf die „billigen Plätze“ ausweichen, wenn Oma (die Beste die man haben kann) die zwei Katzen „Susi“ und „Mohrchen“ überreden konnte, neben mir auf der Bank zu sitzen, um sich von mir streicheln zu lassen.
Die Fotos dürften im Frühjahr/Sommer 1974 aufgenommen worden sein und somit war ich hier gut 2 Jahre alt.

An „Susi“, die grau-weiße Katze erinnere mich sogar noch allein ein wenig. Daran, dass sie gern in einem trockenen Baumstumpf schlief und sich sonnte,  an den großen Tumor unter ihrem Bauch und an die Geschichte. die man mir erzählte, als sie daran gestorben ist.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.